Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speichern der Kategorieseiten
#1
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Erstellen individueller Kategorieseiten.

Derzeit sind rund 75 Kategorien individualisert (Bild, Text). Mit der Zeit wurde aber das System im Backend immer langsamer, d.h., das Abspeichern funktioniert nur sehr schwer und nun gar nicht mehr. Das Speichern-Rädchen rödelt und rödelt. Jetzt brauch ich nur noch 10 Stück, und da hänge ich seit Tagen dran.

Andere Funktionen (z.B. Startseite editieren) klappt wunderbar. Nur die Kategorien zicken.
Woran liegt das, jemand eine Idee? Sonst werfe ich irgendwann noch das Laptop aus dem Fenster Angel

Danke im Voraus!

Die Fakten:
  • Kaufversion unbegrenzte individuelle Kategorieseiten
  • Plugin: 1.3.4
  • Template 1.12
  • JTL 4.06
  • Schreibrechte schon auf 775 und 777 durchprobiert.
  • Cache in JTL immer wieder gelöscht (Templatecache und alle anderen auch)
Zitieren
#2
Hallo mwamser,

wir haben eine Vermutung, woran es liegen könnte. Es ist wahrscheinlich die Menge an individualiserten Kategorieseiten und die dadurch entstehende Menge an gespeicherten Einstellungsparametern in der Backupdatei, die ja dann geschrieben und auf den Server abgelegt wird. Deshalb kommt es im Bereich "Kategorien" auch zu dieser langen Ladezeit, nicht aber in den anderen Bereichen.

Unsere Entwickler werden den Speicherungsprozess im easyTemplate nochmal überprüfen und optimieren. Ich kann nicht versprechen, dass die Änderung bereits in der nächsten Version vorhanden sein wird. Wir sind aber dran.

Beste Grüße,
Chris
Zitieren
#3
Danke für die Antwort - dann brauche ich noch nicht das Laptop aus dem Fenster zu werfen.

Schade, dass ist das mit den "unbegrenzten Kategorien" nicht ganz stimmig... Na, ich hoffe mal auf ein Update bei Gelegenheit, bis dahin gibt es ja noch genug anderes zu tun Cool
Zitieren
#4
Hallo mwamser,

nein bitte das Gerät nicht gleich aus dem Fenster werfen Smile

Genau deswegen müssen wir uns die Mechanik dahinter nochmal genau ansehen.

Unsere Entwickler würden sich genau deinen Fall mal genauer ansehen wollen. Könntest du uns daher vielleicht mal ein DB-Backup deines Shops + Komplettbackup des easyTemplates zusenden? Gerne kannst du dich dazu per Mail an mail@easytemplate360.de oder über unseren ServiceDesk auf support.easytemplate360.de an uns wenden.

Beste Grüße,
Chris
Zitieren
#5
Hallo,

kein Problem - die Daten gehen gleich auf die Reise! Hoffentlich findet Ihr alsbald eine Lösung.

Klar haben Shops eher keine 1000 Kategorien, aber wenn man alles ein bisschen strukturiert haben will, kann man schon auf 80-100 sinnvolle Kategorien kommen. Je nach Produkt versteht sich. Somit könnten auch andere User betroffen sein.

Ein schönes Wochehende aber erstmal!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste